Kooperation Schule und Verein

Das Judo-Sport-Centrum Umkirch hatte seit dem
2. Schulhalbjahr 2014/15
eine Kooperation mit der Grundschule Umkirch.

 

Die Klasse 1a besuchte einmal wöchtlich im Sportunterricht das Dojo des JSC um dort mit den Judogrundlagen und -werten vertraut gemacht zu werden.
Trainer Dr. Bernd Spitzmüller vermittelt den Schülern neben einigen Judotechniken vor allem Disziplin und auch ein soziales Miteinander. Tatkräftig unterstützt wird er hierbei durch die Sportlehrerin Simone Sörensen.
Der Lehrplan wird hiermit ganz nebenbei auch noch erfüllt, denn dieser enthält die Unterrichtseinheit "Faires Ringen und Raufen".

 

Auch im Schuljahr 2015/16 wurde diese Kooperation glücklicherweise fortgesetzt, diesmal nahmen beide 1. Klassen daran teil.

Zusätzlich wurde einmal wöchentlich eine Selbstverteidigungs-AG für die 3. und 4. Klasse angeboten.

Hier wurden die Jungs und Mädchen getrennt. Im
1. Schulhalbjahr wurden die Schüler durch unseren Cheftrainer Fredy Herz ganz behutsam an dieses Thema herangeführt.
Im 2. Halbjahr waren dann die Mädchen dran, diese wurden durch Nancy Herz unterrichtet.

 

Die Schüler lernten hierbei neben der Stärkung des Selbstbewusstseins auch ihre Koordination zu schulen, Gefahren zu erkennen und einzuschätzen und auch im Notfall  aus diesen entkommen zu können.

Im Schuljahr 2016/2017 musste die Kooperation leider aus zeitlichen Gründen ruhen.

 

2017/2018 bieten wir wieder regelmäßig Selbstverteidigung für Mädchen an.

 

 

Artikel Gemeindeblatt
26.06.2015_Kooperation Schule und Verein[...]
PDF-Dokument [94.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Judo-Sport-Centrum Umkirch e.V.

Hier finden Sie uns:

Judo-Sport-Centrum Umkirch e.V.

Feldbergstr. 7

79224 Umkirch

Kontakt:

+49 7665 9689425

oder nutzen Sie das Kontaktformular